Kategorien
News

Erneute Ehrung beim Sportabzeichen-Vereinswettbewerb des Sportkreises Sinsheim

Für die 2019 verliehenen Sportabzeichen wurde Parkour Eppingen durch den Sportkreis Sinsheim im Rahmen des Sportabzeichen-Vereinswettbewerbs erneut geehrt. Bei den Kindern und Jugendlichen wurde der 1. Platz und bei den Erwachsenen der 2. Platz erreicht.

Kategorien
News

Parkour-Sportabzeichen-Training am 02. und 09.07.2021 in Eppingen

Auch in diesem Jahr kann wieder für das Sportabzeichen im Rahmen der regulären Trainingszeiten trainiert bzw. das Sportabzeichen abgenommen werden. Eine Teilnahme sowie ein Schnuppertraining ist derzeit allerdings nur nach vorheriger Anfrage an Sabine Haider, Tel.: 07262/609689 möglich. Gegen Abend werden dann im Freibad in Gemmingen die für 2020 noch ausstehenden Schwimmdisziplinen abgenommen.

Kategorien
News

Ausflug nach Speyer

Parkour Eppingen in Speyer

Nachdem das reguläre Freitags-Parkour-Training leider „ins Wasser“ fiel, trafen sich am Samstag 26.06.2021 dann über 20 Parkourbegeisterte auf der Parkour-Anlage der alla-hopp!-Anlage in Speyer.

Bevor es jedoch mit dem Training losging konnte das Sportabzeichen für das vergangene Jahr 2020 an insgesamt 13 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene überreicht werden. Es wurden insgesamt zwei Sportabzeichen in Gold, acht Sportabzeichen in Silber und drei Sportabzeichen in Bronze verliehen.

Bei sommerlichen Temperaturen folgte anschließend ein gemeinsames Aufwärmen bevor zunächst in Kleingruppen an einzelnen Bereichen der weitläufigen Parkour-Anlage trainiert wurde. Danach konnten alle frei trainieren und sich an verschiedenen Elementen üben oder auch einen kompletten „run“ absolvieren. Die mitgereisten Eltern staunten über die vielfältigen Fähigkeiten der Kinder und Jugendlichen und waren beeindruckt, von einzelnen Parkour-Elementen beeindruckt.

Nach über zwei Stunden, die für alle wie im Flug vergingen, waren sich alle einig, dass sich die Fahrt nach Speyer gelohnt hat. Nun freuen sich alle auf die baldige Realisierung der für Mühlbach geplanten kombinierten Parkour- und Callesthenics-Anlage.

Kategorien
News

Parkour-Training am 26.06.2021 und 24.07.2021

Heute noch ein paar Informationen zu den geplanten Parkour-Trainings am 26.06.2021 auf der Parkour-Anlage in Speyer und am 24.07.2021 in Wiesloch in der Fun4You-Anlage. Die Informationen zum aktuellen Hygienekonzept für das Training ab 11.06.2021 folgen noch. An dieser Stelle möchte ich aber bereits auf die nachfolgende neue Regelungen hinweisen:  

Alle Personen ab 6 Jahren* müssen einen Test-, Impf- oder Genesenennachweis zu Beginn des jeweiligen Trainings vorlegen.

SchülerInnen können auch einen von der Schule bescheinigten negativen Test vorlegen, der nicht älter als 60 Stunden ist.

PCR-Tests können auch vorgelegt werden.

Weitere Unterlagen sind künftig nicht mehr vorzulegen. – Sofern noch Fragen offen sind, einfach anrufen oder eine mail schreiben.

Kategorien
News

der aktuelle Trainingsplan

Seit heute habe ich auch die Bestätigung der Stadt Eppingen, dass wir nun wieder im öffentlichen Raum trainieren dürfen. Sobald das darauf abgestimmte Trainings- und Hygienekonzept genehmigt ist, werde ich diese nachsenden.

Das Training findet bis zu den Sommerferien wie folgt bei trockenem Wetter statt:

11. & 25.06. – Bürgerpark Mühlbach

18.06. – Callesthenics-Anlage Elsenz (beim See)

26.06. – Training auf der öffentlichen Parkour-Anlage, Speyer (das entsprechende Anmeldeformular folgt im Laufe dieser Woche)

02. & 09.07. – Kraichgau-Stadion Eppingen (Sportabzeichen)

16. & 23.07. – kein Training

24.07. – Abschlusstraining in der Fun4you-Anlage, Wiesloch (das entsprechende Anmeldeformular folgt im Laufe dieser Woche

Wie vor den Ferien bitte ich auch weiterhin um eine kurze wöchentliche Anmeldung per Mail oder telefonisch bis spätestens donnerstags, 13.00 Uhr, damit wir evtl. Schnupperkinder ggf. noch informieren können.   In der Hoffnung auf ein zahlreiches Wiedersehen am Freitag sende ich allen herzliche Grüße und die besten Wünsche für eine gute Woche,

Kategorien
News

Einladung zur Mitgliederversammlung und Ausgabe der Sportabzeichen

am Freitag, 25.06.2021 ab 18.00 Uhr

Zur diesjährigen Mitgliederversammlung

am Freitag, 25.06.2021 ab 18.00 Uhr, Hauptstr. 60 in Eppingen-Mühlbach

laden wir hiermit herzlich alle Mitglieder ein. Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

– Begrüßung

– Feststellung der Beschlussfähigkeit

– Bericht der Vorstandschaft mit Kassenbericht

– Entlastung der Vorstandschaft

– Anträge, Informationen (insbesondere zum Stand der Parkour-Anlage)

Anträge zur Tagesordnung sind schriftlich, spätestens zwei Wochen vor der Mitgliederversammlung, an die 1. Vorsitzende zu richten.

Wir freuen uns sehr, wenn wieder möglichst alle Mitglieder kommen können. Die zu diesem Zeitpunkt gültigen Corona-Vorgaben bitten wir zu berücksichtigen und einzuhalten.

Die Ausgabe der Sportabzeichen erfolgt in diesem Jahr in den einzelnen Trainingsgruppen.

Kategorien
News

Stadtradeln 2021

STADTRADELN ist eine super Kampagne des Klima-Bündnis zur Fahrradförderung und zum Klimaschutz. Nachdem wir letztes Jahr recht spät erst die Gruppe gegründet hatten wollen wir in diesem Jahr von Beginn an dabei sein…

Einfach registrieren und vom 26.06. – 16.07.2021mit im Team für Parkour Eppingen radeln!  

Hier der Anmeldungslink:  

https://www.stadtradeln.de/index.php?id=171&L=1&team_preselect=20014

Wir freuen uns über viele geradelte Kilometer!   Sofern noch Fragen offen sein sollten, einfach kurz schreiben oder anrufen.

Kategorien
News

Trainingsstart

Liebe Parkourbegeisterte,  

das nächsten Parkour-Training in diesem Jahr findet am kommenden Freitag, 14.05.2021 auf dem Kunstrasenplatz des VfB in der Waldstr. in Eppingen (kurz vor dem Kraichgaustadion auf der rechten Seite) statt.   Damit die evtl. noch freien Plätze an interessierte Kinder vergeben werden können, bitte ich alle Eltern, um eine kurze Information bis Donnerstag, 13.05.2021, 14.00 Uhr, ob die jeweiligen Kinder Training in dieser Woche teilnehmen werden. Diese Rückmeldung kann gerne per mail oder telefonisch (der Anrufbeantworter ist geschaltet) erfolgen.Aus organisatorischen Gründen können später eingehende Anmeldung derzeit nicht berücksichtigt werden!- WER SICH NICHT ZURÜCKMELDET, KANN AM TRAINING DIESE WOCHE NICHT TEILNEHMEN!  

BITTE BEACHTEN/WICHTIG: Eine Teilnahme am Training ist nur möglich, wenn die beigefügten Unterlagen zum Hygienkonzept gelesen und mit den Kindern besprochen wurden und jedes Kind einen ausgefüllten Fragebogen (vgl. Anhang) zum Training mitbringt.     Nachfolgend zur Sicherheit die Einteilung der Trainingsgruppen (mit entsprechenden Anpassungen aufgrund der Rückmeldungen):  

Gruppe 1 – 14.30-15.00 Uhr

Gruppe 2 – 15.15-15.45 Uhr

Gruppe 3 – 16-16.30 Uhr

Gruppe 4 – 16.45-17.15 Uhr

Gruppe 5 – 17.30-18 Uhr

Kategorien
News

Parkour-Schnuppertraining in Mühlbach

Bei sommerlicher Hitze trafen sich am 27. Juli fünfzehn parkourinteressierte Kinder und Jugendliche zum Schnuppertraining in Mühlbach. Im Schatten der Schulhofbäume wurde zunächst die Entstehung der Sportart Parkour geklärt und anschließend der Ehrenkodex der Traceure (vgl. Downloads), der Parkoursport-Betreibenden, besprochen und für diesen Nachmittag vereinbart.

Nach den ersten Aufwärmübungen und dem Catwalk durch den Schulhof wurde die Gruppe aufgeteilt. Der Präzisionssprung sowie das einfache Überwinden von Hecken, Geländern und Mauern sowie das Balancieren auf schmalen Stangen wurden in Kleingruppen geübt. Bevor es zur nächsten Station ging, wurde eine ausgiebig Trinkpaus mit Abkühlung durch das Brunnenwasser eingelegt. Nachdem auch die Parkour-Rolle ausgiebig geübt wurde, ging es zu einem ersten „Parkour-Run“ in den nahen Park. Alle Teilnehmer/innen bewältigten ihren ersten „Parkour-Run“ erfolgreich und genossen in der nächsten Trinkpause zur Stärkung Obstsalat und frische Melone. Auf dem Weg zum Spielplatz an der Kronenstraße wurden verschiedene Klettervarianten und das Balancieren ausgiebig erprobt. Auf dem Spielplatz angekommen wurden auch hier alle vorhandenen Spielgeräte, aber auch die Hecken, Bänke und Mauern als Trainingsmöglichkeiten genutzt.

Kategorien
News

Parkour-Schnuppertraining in Mühlbach

Bei sommerlicher Hitze trafen sich am 27. Juli fünfzehn parkourinteressierte Kinder und Jugendliche zum Schnuppertraining in Mühlbach. Im Schatten der Schulhofbäume wurde zunächst die Entstehung der Sportart Parkour geklärt und anschließend der Ehrenkodex der Traceure (vgl. Downloads), der Parkoursport-Betreibenden, besprochen und für diesen Nachmittag vereinbart.

Nach den ersten Aufwärmübungen und dem Catwalk durch den Schulhof wurde die Gruppe aufgeteilt. Der Präzisionssprung sowie das einfache Überwinden von Hecken, Geländern und Mauern sowie das Balancieren auf schmalen Stangen wurden in Kleingruppen geübt. Bevor es zur nächsten Station ging, wurde eine ausgiebig Trinkpaus mit Abkühlung durch das Brunnenwasser eingelegt. Nachdem auch die Parkour-Rolle ausgiebig geübt wurde, ging es zu einem ersten „Parkour-Run“ in den nahen Park. Alle Teilnehmer/innen bewältigten ihren ersten „Parkour-Run“ erfolgreich und genossen in der nächsten Trinkpause zur Stärkung Obstsalat und frische Melone. Auf dem Weg zum Spielplatz an der Kronenstraße wurden verschiedene Klettervarianten und das Balancieren ausgiebig erprobt. Auf dem Spielplatz angekommen wurden auch hier alle vorhandenen Spielgeräte, aber auch die Hecken, Bänke und Mauern als Trainingsmöglichkeiten genutzt.

Zum Abschluss gab es nach einem letzten vorgegebenen Parkour-Lauf für alle ein erfrischendes Eis.

Die Parkour-Jugendlichen Alba, Tobias, Natan, Janina und Lucas sowie Ihre Trainer, Christine und Sabine mit Thomas und Uwe hoffen, dass es allen Spaß gemacht hat und würden sich über ein Wiedersehen im Parkour-Training ab September freuen.

Unsere Trainingszeiten:

ab 14.09.2018 jeden Freitag von 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr für alle Kinder bis zum Alter von 12 Jahren, von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr für alle Jugendlichen ab 13 Jahren. Treffpunkt Bürgerhalle Mühlbach.

Bei schönem Wetter trainieren wir im Freien. Bitte an lange Hosen und feste Sportschuhe sowie evtl. Fahrradhandschuhe denken.

Zum ersten Training sollten die Kinder und Jugendlichen mit einem Elternteil kommen, da eine Teilnahme aus versicherungsrechtlichen Gründen nur mit dem Einverständnis der Eltern möglich ist.

Bei weiteren Fragen können Sie sich an Sabine Haider wenden.